Tag-Archiv für 'café'

im November T*L*F*Café im Rahmen der LesBiSchwulen* Kulturtage 2014

Das Frauen*Lesben*Trans*-Café heißt euch jeden ersten Sonntag im Monat zum Vernetzen, Kennenlernen , Quatschen, Basteln, Chillen, Kaffee trinken, Musik hören, über (Queer-)Feminismus diskutieren, Politik machen, Spiele spielen, … willkommen!

LesBiSchwule* Kulturtage 2014

Auch in diesem Jahr sind wir, das Frauen*Lesben*Trans*-Café am 02.11. Teil vom Programm der LesBiSchwulen* Kulturtage in Göttingen. Das diesjährige Programm zum Thema „Meilen, Steine, bewegte Geschichte!“ gibt es hier zum runterladen.
Selbstverständlich bleiben wir aber unserem Selbstverständnis treu: das F*L*T*-Café ist ein Raum nur für Frauen*Lesben*Trans* – in jeder Lebenssituation und jedem Alter. Alle Kinder sind willkommen.
Wir wollen nochmal betonen, dass wir auf Verbindungsstudierende, Nazis, Rassist*innen, Sexist*innen sowie deren Sympathisant*innen keinen Bock haben!
Die Ideologie von studentischen Verbindungen1 ist zutiefst rassistisch, nationalistisch, sexistisch und … homophob. Wir sprechen uns aktiv gegen jeglichen Rassismus, Sexismus, Homo- und Trans*phobie und … Antisemitismus aus und dulden diese in unseren Räumen nicht. Wer das nicht akzeptiert bleibt lieber draußen.
Natürlich sind auch wir nicht frei von den Herrschaftsmechanismen unserer Gesellschaft, daher halten wir es für wichtig, dass wir alle miteinander respektvoll umgehen, unsere jeweiligen Grenzen respektieren und achten. Wir versuchen eine Atmosphäre, in der wir gemeinsam herrschaftskritisch miteinander umgehen können zu schaffen, es ist jedoch eine Aufgabe die wir nur gemeinsam bewältigen können!

Wir verstehen uns als selbstorganisiertes Projekt im JuzI, das heißt dass jede Nutzer*in auch Mitveranstalter*in ist. Gemeinsam wollen wir L*T*F*-Räume gestalten! Kommt vorbei und erlebt es selbst.Vegetarische/vegane Beiträge zum Buffet, süß oder salzig, sind sehr erwünscht. Kaffee, Tee und Kaltgetränke gibt es vor Ort.
Das L*F*T*-Café-OrgaTeam fühlt sich für den Auf- und Abbau verantwortlich – ansonsten gilt das DIY-Konzept (Do It Yourself – jede Person kann was zum Café beitragen).

Wir freuen uns auf Euch!

Das F*L*T*-Café-OrgaTeam

  1. Wer mehr über die Ideologiekritik an studentischen Verbindungen nachlesen will und sich informieren will findet viel dazu in der feministischen Broschüre von sub*way, auf der Seite der des Basisdemokratische Linke Göttingen oder auf der Seite des Basisdemokratischen Bündniss Göttingen [zurück]

Chillen im FLT*Café nach dem Kabale Sommerfest!

Obwohl – oder auch weil am Tag vorher das Kabale Sommerfest ist, wollen wir das trans*lesben*frauen*-café stattfinden lassen… Zusammen rumhängen, die Woche, das Wochenende, die Party, etc. ausklingen lassen, ein Getränk zu sich nehmen und vllt auch was mampfen…
Kabale Sommerfest 2014
************************
Kommt zahlreich, bringt eure Freund*innen mit! Es gibt Tee und Kaffee und Brause! Und vllt. auch Kuchen oder Kekse! Natürlich könnt ihr auch gerne Selbstgebackenes mitbringen! – Die Unkosten dafür erstatten wir Euch selbstverständlich!
Wir freuen uns auf deinen Besuch – egal ob du schon ganz oft, oder noch nie im Café warst! Wenn du noch fragen hast oder dir unsicher bist, schreib uns ne E-Mail: flt [at] lists.riseup.net

Von 16 bis 19 Uhr im 1. Stock im Juzi! – Komm vorbei!

Nur für Frauen*Lesben*Trans* – in jeder Lebenssituation und jedem Alter. Kinder sind willkommen :-)

Achtung Sommerpause im JuzI!!

Achtung, in unserem Flyer haben wir die Sommerpause nicht mit bedacht. Im Juli findet kein Café statt!
Das JuzI wird renoviert. Wir sehen uns erst am 4. August wieder.

Umsonstflohmarkt und F*L*T*Café am 2.12. im JuzI

Stöbern, finden, schenken, tauschen… am Sonntag, den 2. Dezember, lädt das FLT*-Café zum großen Umsonst-Flohmarkt ein! Also mistet eure Kisten und Kleiderschränke aus und kommt mit Sack und Pack ins Juzi. Wer gerade nichts abzugeben hat, darf sich natürlich trotzdem am Flohmarkttisch bedienen. Alles, was übrig bleibt, kann in den Juzi-Umsonstladen einsortiert werden, ihr müsst also nichts wieder zurück schleppen.

Natürlich gibt es auch wie immer Tee und Kaffee, Kekse und Kuchen (Spenden sehr erwünscht), Gelegenheit zum Quatschen, Spielen, Lesen, …also kommt zahlreich:

Sonntag, 2. Dezember
16-19 Uhr
Juzi-Café im ersten Stock, Bürgerstr. 41

LesBiSchwule Kulturtage in Göttingen!

Am Donnerstag starten die LesBiSchwulen* Kulturtage Göttingen mit der Queer-Bar im JuzI ab 20:30 Uhr! Es geht weiter mit einer Party mit Ausstellungseröffnung vom Bündnis ab 21 Uhr im Kabale. Das Programm ist vielfältig: es gibt eine Lesung vom fem.stars-Buch, Filme, Wanderungen und… und … und?!!
- Natürlich: wir, das Frauen*Lesben*Trans* Café im JuzI sind auch mit dabei. Wie gewohnt am ersten Sonntag im Monat, also am 04.11. gibt es Kaffee, Tee, vegane Leckerein und mehr ab 16 Uhr im 1. OG des JuzI in gemütlicher, cis-männerfreier Atmosphäre. Wir freuen uns auf neue und alte Gesichter wie auch auf die Köstlichkeiten, Spiele und Geschichten, die ihr mitbringt! Do it yourself: Café für Lesben, Frauen, Trans*…

LesBiSchwule Kulturtage Göttingen 2012

wir haben einen neuen Flyer!

Lesben*Frauen*Trans*-Zelt auf dem Antifee!

Bei Workshops diskutieren, bis die Köpfe rauchen und vor der Bühne hüpfen, bis die Sohlen qualmen ­– so ein Festival kann ganz schön anstrengend sein. Müde Menschen können im T*L*F*-Zelt verschnaufen und Energie tanken, aber auch überschüssige Energie kann hier gern abgeladen werden.

Alle, die sich als Frauen*, Lesben*, und/ oder Trans* definieren, sind herzlich willkommen!

In der Tradition des Sonntags-f*l*t*-Café im JuZI werden Wiese und Zelt ein Ort zum Chillen, Quatschen, nette Menschen Treffen, Wohlfühlen, Essen und auch Waffeln-Backen sein. Wir bieten das Zelt, Sitzmöglichkeiten, etwas Deko, Vegane Zutaten und Equipment zum Waffelbacken, für alles andere gibt es euch!
D.I.Y – Do it yourself!!

Wo: auf dem Gelände des Antifee Festivals, im Garten der Gosslerstraße 21

Wann: Freitag von 16 bis 20 Uhr und Samstag von 14 bis 19 Uhr

Specials:

Stencils basteln und sprayen, Freitag ab 17 Uhr
- mit Anleitung, Materialien sind vorhanden

Speednet(z)ing, Samstag um 15 Uhr
- Feministisches Vernetzen mal anders. Lasst euch überraschen!

F*L*T*-Räume sind empowernd und wichtig, auch auf einem links-feministischen Festival! Komm vorbei und probiers aus – wir freuen uns auf Dich!

Café mit Demovorbereitung „Feminists reclaim the streets – DIY Streetart“, 04. März 16 Uhr

Wieder ist ein Monat rum – Zeit für das frauen*lesben*trans*-café!

Diesmal mit D.I.Y.(Do It Yourself)-Stencils-Basteln für wer mag und gemeinsamer Vorbereitung auf die Demo am 10.03. (14 Uhr am Gänselisel):
„Durch Stencil und ähnliches wollen wir anlässlich des anstehenden internationalen Frauenkampftages ein deutliches feministisches Zeichen setzen! Die Ergebnisse wollen wir dann auch in der Demonstration am 10.3. ‚it hits you like a boomerang – Gegen alltäglichen Sexismus‘ integrieren. Wir werden Matial und ‚Know-How‘ für Stencils und auch schon einzelne Motive da haben, wenn ihr selber noch Material, eigene Motive habt bringt sie mit! Natürlich ist auch der Raum da um noch ein schickes neues Transparent für die anstehende Demo zu malen.“

Ansonsten erwarten euch wie gewohnt:
* kekse und kuchen (beiträge zum buffet sehr erwünscht)
* angenehme atmosphäre
* leckere heiß*warm*kalt* getränke
* feministische zeitschriften
* gesellige spiele
* tolle flt*menschen
* crazy femo musik mix

wir freuen uns auch immer über neue gesichter!

Café jetzt jeden 1. Sonntag im Monat ab 16 Uhr

Seit dem Herbst 2011 findet das Frauen*Lesben*Trans*-Café im Juzi (Bürgerstraße 41, 1. Stock) nun regelmäßig statt: immer am 1. Sonntag im Monat ab 16 Uhr!!

Wir freuen uns schon auf das nächste Café am 05.02.2012. Es wird wie gewohnt Kaffee, Tee und andere Getränke geben, Snacks und was sonst noch so von euch mitgebracht wird. Außerdem planen wir eine Diskussion zum Thema TransLesbenFrauen-Räume.

Bis dann!!! :)

Nächster Termin 22.5.

Das nächste Frauen*Lesben Trans* Café findet am 22.5 im JuzI, Göttingen statt.