Drag King Workshop 21.-22.3.15

Am 21.-22. März bietet die Fachgruppe GeschlechterForschung Göttingen (FG GeFo) einen Drag King Workshop an „she is the man“:

Geschlecht ist eine Kopie ohne Vorlage. Durch die Inszenierung und Re_Inszenierung von Männlichkeit* können eigene und andere Vorstellungen von geschlechtlicher Eindeutigkeit durchbrochen und die
Geschlechterverhältnisse in Frage gestellt werden. In den Workshops vereinen wir theoretische Konzepte mit praktischen Übungen. Den Teilnehmenden soll ermöglicht werden, jenseits der üblichen
Geschlechterklischees einen Ort zu finden, indem sie den ihnen zugeschriebenen Platz verlassen. Mann*-sein, was heißt das? Wie kann sich das anfühlen? Wie reagiert ein Mann* auf die Welt – und die Welt auf ihn*? Obwohl es so erscheinen mag, dass hier Geschlechterklischees reproduziert werden – die Praxis sieht anders aus.

Workshop mit Stephanie Weber und Susanne* Kleinfeld
organisiert von der FG Geschlechterforschung

Wann? 21. und 22. März 2015, Sa 12-22 Uhr & So 12-18 Uhr
Wo? Uni Göttingen
Wer? 6-12 Teilnehmende

Anmeldung per Mail an: fg.gefo@gmail.com

Drag King